Katja

 

 

 


Nach meinem Studium in München bin ich 1995 nach Grabenstätt am Chiemsee gezogen. Dort habe ich mich meinem ersten Sohn Lukas gewidmet und nebenbei meine Akupunkturausbildung begonnen und beendet. Ebenso habe ich mich intensiv mit den Bachblüten beschäftigt und wende sie oft und gerne an.

Auch die Verhaltenstherapie hat es mir schon immer angetan und seit 1999 besuche ich auch in diesem Bereich Seminare. Durch die Ausbildung meiner Hunde am Hundeplatz wurde ich immer mehr in dieses Gebiet involviert und setzte mich tagtäglich mit der adäquaten Hundeausbildung bzw. der Beziehung Mensch-Hund auseinander. Ich denke dieses Thema ist unerschöpflich und in der heutigen Zeit mehr als wichtig.

Nachdem auch unseren zwei kleinsten Kinder Paul und Lucia jetzt beide den Kindergarten besuchen, habe ich nun Zeit für die weitere Umsetzung unserer Pläne.
Hat die Aufzucht unserer beiden OKH-Würfe so wunderbar geklappt, so erwarten wir für dieses Jahr nicht nur unsere ersten Hundewelpen, ich möchte weiter Verhaltensseminare für Katzen, Pferde und Hunde besuchen und mich dem Thema Welpenschule widmen und dieses realisieren.

Privat